Zurecht


Zurecht

Zurêcht, adv. gehörig zubereitet, in die gehörige Lage, Verfassung. Sich zurecht machen, sich zubereiten, besonders in Ansehung der Kleidung. Die Speisen, das Essen zurecht machen, es zum Auftragen zubereiten. Etwas zurecht setzen, es in die gehörige, zur gegenwärtigen Absicht nöthige Lage setzen. So auch, zurecht legen, stellen u.s.f. Jemanden den Kopf zurecht setzen, ihn mit Ernst nach seinem Willen lenken. Ich will ihm den Kopf schon zurecht rücken, Gell. Mit etwas zurecht kommen, im gemeinen Leben, seine Absicht damit erreichen. Nach einer andern Figur geht zurecht kommen, zunächst auf den bürgerlichen Wohlstand. Wie kommt er zurecht? wie kommt er fort? wie gehet es ihm? Bey der Waare würde ein Kaufmann schlecht zurecht kommen, er würde dabey wenig gewinnen, Schaden leiden. Ich würde am schlimmsten dabey zurecht kommen, wenn nichts daraus würde, Weisse; ich würde am meisten dabey leiden.

Anm. Es ist von dem Adverbio recht und der Präposition zu. Da die Bedeutung hier sehr elliptisch ist, so schreibt man es billig als Ein Wort.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • zurecht- — zu·rẹcht im Verb, betont und trennbar, begrenzt produktiv; Die Verben mit zurecht werden nach folgendem Muster gebildet: zurechtschneiden schnitt zurecht hat zurechtgeschnitten 1 zurecht drückt aus, dass man etwas die Form gibt, die es haben… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • zurecht... — zu|rẹcht... 〈in Zus.〉 wie es gewünscht, gebraucht wird, z. B. zurechtbiegen, zurechtmachen [<ahd. zi rehte „dem Recht entsprechend“] …   Universal-Lexikon

  • zurecht... — zu|rẹcht...; nur in Zusammensetzungen mit Verben, z. B. zurechtkommen usw., aber zu Recht bestehen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • zurecht —  tracht …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • zurecht kommen — zurecht kommen …   Deutsch Wörterbuch

  • Wer mit dem Leben spielt, kommt nie zurecht —   Wer sich nicht selbst befiehlt, bleibt immer Knecht …   Universal-Lexikon

  • sich zurecht finden — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • se rähscht kumme — zurecht kommen …   Hunsrückisch-Hochdeutsch

  • zurechtkommen — klarkommen (umgangssprachlich); zurechtfinden; zu Rande kommen (umgangssprachlich); zurande kommen (umgangssprachlich) * * * zu|recht|kom|men [ts̮u rɛçtkɔmən], kam zurecht, zurechtgekommen <itr.; ist: 1. (mit etwas) fertigwerden; ( …   Universal-Lexikon

  • zurechtfinden — (sich) orientieren; richten; anlehnen (an); orientieren (nach); ausrichten; zurechtkommen; klarkommen (umgangssprachlich); zu Rande kommen ( …   Universal-Lexikon