Zweig, der


Zweig, der

Der Zweig, des -es, plur. die -e, Diminut. das Zweiglein, derjenige Theil eines Gewächses, welcher von dem Stamme über der Erde ausgehet, und mit demselben von einerley Materie ist. 1. Eigentlich, da überhaupt alle Theile dieser Art Zweige heissen. In engerer Bedeutung bekommen an den Bäumen nur diejenigen Theile, welche sich von den Ästen absondern, zum Unterschiede von diesen, den Nahmen der Zweige. Ein grüner Zweig. Zweige von einem Baume abbrechen. Ein Lorberzweig, Öhlzweig, Palmzweig, u.s.f. Auf keinen grünen Zweig kommen, figürl. zu keiner Verbesserung seiner Umstände gelangen. 2. Figürlich, ein Theil, welcher sich als ein Zweig von einem Dinge absondert. So werden die Adern, welche aus einer größern entspringen, die Seiten-Linien eines Geschlechtes, u.s.f. Zweige genannt.

Anm. Bey dem Ottfried und andern alten Oberdeutschen Schriftstellern Zuig, Zuih, im Angels. Twig, im Nieders. Twieg im Engl. Twig. Es ist gleichfalls von zwey, weil sich da, wo der Zweig abgehet, der Stamm oder Ast gleichsam in zwey Theile theilet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zweig der Brücke — tiltelio petys statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. arm of bridge; bridge arm vok. Brückenarm, m; Brückenzweig, m; Zweig der Brücke, m rus. плечо моста, n; плечо мостика, n pranc. bras de pont, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Zweig der radioaktiven Zerfallsreihe — radioaktyviosios šeimos šaka statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. branch of radioactive family vok. radioaktive Unterfamilie, f; Zweig der radioaktiven Zerfallsreihe, m rus. ветвь радиоактивного семейства, f pranc. branche de la famille… …   Fizikos terminų žodynas

  • Zweig der Mathematik — Dieser Artikel ergänzt den Hauptartikel Mathematik und die Portalseite Mathematik. Er dient dazu, einen Überblick über die Teilgebiete der Mathematik zu geben (siehe auch Höhere Mathematik). Ein Charakteristikum der Mathematik ist der enge… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweig — der; (e)s, e; 1 ein kleiner Ast <ein blühender, grüner, dürrer Zweig; einen Zweig abbrechen> || K: Blütenzweig; Birkenzweig, Buchenzweig, Eichenzweig usw 2 ein relativ selbstständiger Bereich: ein neuer Zweig der Elektroindustrie; Zoologie… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Der Seeleningenieur — Der Seeleningenieur. Amüsantes zu den alten Themen des Lebens – Frauen, Schicksal, Träume, Arbeiterklasse, Spitzel, Liebe und Tod ist ein Roman von Josef Škvorecký, der 1977 im tschechischen Exil Verlag Sixty Eight Publishers in Toronto unter dem …   Deutsch Wikipedia

  • Der Raupen wunderbare Verwandlung und sonderbare Blumennahrung — ist das zweite Werk der Naturforscherin Maria Sibylla Merian (1647 1717) und erschien 1679 mit dem vollständigen Titel: Der Raupen wunderbare Verwandelung und sonderbare Blumennahrung, worinnen durch eine gantz neue Erfindung der Raupen, Würmer,… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweig — Ast; verholzter Trieb; Reiser; Gerte; Rute; Schiene (umgangssprachlich); Nebenzweig; Nebenlinie; Seitenast * * * Zweig [ts̮vai̮k], der; [e]s, e: 1 …   Universal-Lexikon

  • Der Mann Moses und die monotheistische Religion — Verlagseinband der Erstausgabe 1939 Der Mann Moses und die monotheistische Religion ist eine Studie von Sigmund Freud. Es ist seine letzte Schrift, die er in seinem Todesjahr 1939 im Alter von 82 Jahren in seinem Londoner Exil geschrieben hat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweig — 1. De Twik is bätter äs de Bäum, wann et suin mot. (Sauerland.) 2. Der biegsame Zweig des Baumes bricht nicht leicht ab. – Hlawatsch, 5. 3. Der Zweig dünkt sich klüger als der Baum. – Altmann V, 93. 4. Der Zweig ist nicht besser als der Baum. Dän …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Der Wassermann — Die Künstlervereinigung Der Wassermann wurde am 8. Januar 1919 in Salzburg im Hotel Bristol gegründet. Der Vereinsname geht vermutlich auf den astrologisch geprägten Schriftsteller Oskar A. H. Schmitz zurück; er nimmt Bezug auf den Gründungsmonat …   Deutsch Wikipedia