Bèrgweide, die


Bèrgweide, die

Die Bèrgweide, plur. die -n, eine Art Weiden, mit breiten, dicken, glänzenden Blättern, welche riechen und den Lorberblättern gleichen, wodurch sie sich von allen Weidenarten unterscheidet; Salix pentandra, L. Sie wächst in bergigen Sümpfen, daher sie auch von einigen Wasserweide genannt wird. Übrigens ist sie auch unter den Nahmen Bitterweide, Faulweide, Schafweide, Steinweide bekannt. S. auch Baumwollenweide.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergweide — Bergweide,die:⇨Alm Bergweide→Alm …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bergweide — Plattkofel über der Seiseralm in Südtirol Eine Alm (bairisch österreichisch), Alp, Alpe oder Alb (alemannisch), bezeichnete das Sömmerungsgebiet, die während der Sommermonate benutzten Bergweiden, Wirtschaftsgebäude und sonstige Infrastruktur mit …   Deutsch Wikipedia

  • Bergweide — Alm; Bergwiese; Alp; Alpweide * * * Bẹrg|wei|de, die: in höheren Gebirgslagen gelegene ↑ 2Weide. * * * Bẹrg|wei|de, die: in höheren Gebirgslagen gelegene Weide …   Universal-Lexikon

  • Baumwollenweide, die — Die Baumwollenweide, plur. die n, eine Art Weiden mit breiten, ovalen, dicken, glänzenden, glatten Blättern, welche auf der Oberfläche sehr dunkelgrün sind, und den Lorbeerblättern gleichen. Man hat in Sachsen einen Versuch gemacht, die Wolle… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Stechweide, die — Die Stéchweide, plur. die n, in einigen Gegenden ein Nahme der Bergweide mit dem Lorberblatte, welche auch Bitterweide, Schafweide, Faulweide und Baumwollenweide genannt wird; Salix pentandra Linn …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Alm (Bergweide) — Plattkofel über der Seiseralm in Südtirol Stall einer A …   Deutsch Wikipedia

  • Borstgrasrasen — Die Borstgrasweide (Nardetum strictae) ist eine unter menschlichem Einfluss (anthropogen) entstandene, mäßig artenreiche Bergweide, die von der Grasart Borstgras (Nardus stricta) dominiert ist. Die Borstgrasweiden kommen von der oberen subalpinen …   Deutsch Wikipedia

  • Nardion — Die Borstgrasweide (Nardetum strictae) ist eine unter menschlichem Einfluss (anthropogen) entstandene, mäßig artenreiche Bergweide, die von der Grasart Borstgras (Nardus stricta) dominiert ist. Die Borstgrasweiden kommen von der oberen subalpinen …   Deutsch Wikipedia

  • Matte — Die Matte (v. latein. matta „Decke“) bezeichnet: Matte (Unterleger), eine Decke, eine Unterlage oder einen Bodenbelag Matte (Sport), eine schützende Unterlage beim Turnen, Kampfsportarten, Gymnastik usw. Betonstahlmatte, Baustahlmatte, ein Gitter …   Deutsch Wikipedia

  • ALM — Das Wort Alm bezeichnet: Alm (Bergweide), die Bezeichnung für eine Bergweide, Bergmatte Almhütte, als Abkürzung vor allem in Tirol und Bayern Alm (Fluss), der Name eines Flusses in Österreich Maria Alm, der Name einer Gemeinde im Salzburger Land… …   Deutsch Wikipedia