Būchampfer, der


Būchampfer, der

Der Būchampfer, des -s, plur. inus. eine Art Sauerklees, welche gern unter den Buchbäumen wächset, daher sie auch den Nahmen hat; Oxalis Acetosella, L. Den Nahmen Ampfer hat diese Pflanze ihrer angenehmen Säure zu danken, S. Ampfer. Weil sie eine angenehme Speise der Hasen ist, so wird sie auch Hasenampfer, und weil man an einigen Orten die frische Butter damit zu bedecken pflegt, Butterampfer genannt. Außerdem aber ist sie in den verschiedenen Gegenden Deutschlandes auch unter den Nahmen Hasenklee, Sauerklee, Guckgucksklee, Gauchklee, Buchbrot, Buchklee, Buschampfer, Herzklee u.s.f. bekannt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Būchklee, der — Der Būchklee, des s, plur. inus. S. Buchampfer …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Butterampfer, der — Der Butterampfer, S. Buchampfer …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Guckgucksklee, der — Der Guckgucksklee, des s, plur. inus. in einigen Gegenden, ein Nahme des Buchampfers; Oxalis Acetosella L. im Oberd. Gauchklee. S. Buchampfer …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Herzklee, der — Der Hêrzklee, des s, plur. inus. S. Buchampfer …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Sauerklee, der — Der Sauerklee, des s, plur. inus. ein Nahme verschiedener, dem Klee ähnlicher Pflanzen, deren Blätter einen säuerlichen Geschmack haben. 1) Des Schafampfers, Rumex Acetosella L. welcher auch Guckgucksklee genannt wird. 2) Am vorzüglichsten, des… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Moritz Adolf von Dehn-Rotfelser — (* um 1580; † 1639) war ein kursächsischer Offizier, teilweise in schwedischem Dienst. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Abstammung 1.2 Militärische Laufbahn …   Deutsch Wikipedia

  • Halleluja — Hallelūja, ein Hebräisches, aus הלל, loben, und יה, Herr, Gott, zusammen gesetztes Wort, welches eigentlich lobet den Herren! bedeutet, und sich in der Deutschen Bibel am Schlusse vieler Psalmen und einzelner Verse derselben befindet. Bey den… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hasenklee, das — Das Hasenklee, des s, plur. inus. ein Nahme verschiedener dem Klee ähnlicher Pflanzen, vermuthlich, weil sie eine angenehme Speise der Hasen sind. 1) Des Ackerklees, Trifolium arvense L. welcher wegen seiner rauchen Blumenähren auch Hasenfuß,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart