Būchstäbeln


Būchstäbeln

Būchstäbeln, verb. reg. act. welches das Diminutivum des veralteten Verbi buchstaben ist, dem Wortverstande zu mühsam nachsprüen. Daher der Buchstäbler.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eln — Êln, eine Endsylbe vieler abgeleiteten Zeitwörter, welche vermittelst derselben zuweilen von Nennwörtern, am häufigsten aber von andern Zeitwörtern gemacht werden, und eine verschiedene Bedeutung haben. 1) Einige sind Diminutiva, und verkleinern… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart