Bachbambele, die


Bachbambele, die

Die Báchbambele, plur. die -n, in der Schweiz der Nahme der glatten Elritze, Cyprinus phoxinus, L.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elritze, die — Die Êlritze, plur. die n, vornehmlich in Sachsen, der Nahme eines eßbaren kleinen Bach und Flußfisches, welchem Linné zu dem Geschlechte der Karpfen rechnet; Cyprinus Phoxinus, L. In Oberdeutschland wird dieser Fisch Pfrill, Pfrüll, Pfellen,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bambele, die — * Die Bambele, plur. die n. 1) In der Schweiz, ein Nahme der Elritze; Cypr nu phoxinus. L. S. auch Bachbambele. 2) In dem Weinbaue einiger Gegenden, derjenige Theil des Weinsenkers außer der Erde, welcher ihn mit dem Mutterstocke verbindet; in… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart