Backōbst, das


Backōbst, das

Das Báckōbst, des -es, plur. car. 1) Gebackenes Obst. 2) Obst, welches nur zum Backen taugt, oder gut zu backen ist; dergleichen Backäpfel, Backbirnen, Backkirschen, Backpflaumen sind.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Backobst — Backobst, 1) Obstsorten, die durch Austrocknung in der Ofendarre, od. an der Luft (gewelktes Obst), des größeren Theils ihrer Feuchtigkeit beraubt, dadurch der Verderbniß durch Gährung entzogen u. Jahre lang genießbar erhalten werden. Pflaumen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Backobst — Trockenobst Getrocknete Aprikose Trockenobst (auch Trockenfrucht oder Dörrobst) ist getrocknetes Obst mit einer Restfeuchtigkeit von etwa 20 %. Daneben bezeichnet Dör …   Deutsch Wikipedia

  • Backobst — Bạck|obst 〈n.; es; unz.〉 getrocknetes Obst; Sy Dörrobst, Trockenobst * * * Bạck|obst, das: Dörrobst: B. einweichen. * * * Backobst,   Trockenobst. * * * Bạck|obst, das: Dörrobst: B. einweichen; *danke für B. (ugs.; unter keinen Umständen,… …   Universal-Lexikon

  • danke für Backobst! — [Ich] danke für Obst und Südfrüchte!; danke für Backobst!   Die umgangssprachliche Redensart gebrauchen wir im Sinne von »das möchte ich nicht; davon möchte ich nichts wissen«: Du kannst doch auch hinkommen, es wird bestimmt sehr nett. Ich danke… …   Universal-Lexikon

  • Krankenhaus St. Carolus (Görlitz) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Zhorjelc — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Küche — Bratwürste Unter dem Begriff deutsche Küche fasst man verschiedene regionale Kochstile und kulinarische Spezialitäten in Deutschland zusammen. Seit den 1950er Jahren hat sich das alltägliche Kochen, Essen und Trinken in deutschen Haushalten durch …   Deutsch Wikipedia

  • Obst — Obst, fleischige und saftige Früchte, die als Nahrungsmittel oder Würze, zur Bereitung von Wein, bisweilen auch zu andern Zwecken dienen. Bei uns pflegt man wohl unter O. nur die heimischen Früchte zu verstehen und unterscheidet die aus… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dörrobst — Dọ̈rr|obst 〈n.; es; unz.〉 = Backobst * * * Dọ̈rr|obst, das: gedörrtes Obst, Backobst. * * * Dörrobst,   Trockenobst. * * * Dọ̈rr|obst, das: gedörrtes Obst, Backobst …   Universal-Lexikon

  • Trockenobst — Trọ|cken|obst 〈n.; es; unz.〉 = Backobst * * * Trọ|cken|obst, das: Dörrobst, Backobst. * * * Trocken|obst,   Dörr|obst, Back|obst, durch Wärmezufuhr (in speziellen Trockenapparaten) oder an der Luft getrocknetes Obst. Zum Trocknen geeignet sind… …   Universal-Lexikon