Balkenruthe, die


Balkenruthe, die

Die Balkenruthe, plur. die -n, in der Geometrie, ein Körper, dessen Länge eine Ruthe, die Breite und Dicke aber einen Schuh austrägt; der also der 10te Theil einer Schachtruthe, und der 100ste Theil einer Cubik-Ruthe ist. Eine solche Balkenruthe wird in zehn Balkenschuhe, dieser aber wieder in zehn Balkenzolle eingetheilet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balkenschuh, der — Der Balkenschuh, des es, plur. die e, der zehnte Theil einer Balkenruthe, folglich ein Körper, der ein Schuh lang, aber nur einen Zoll breit und dick ist. S. Balkenruthe …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Balkenmaß — Balkenmaß, eine Art Maß, nur noch selten bei Bauberechnungen gewöhnlich, wobei die Art des Längenmaßes angegeben wird, für Breite u. Dicke aber das dem angegebenen nächste kleinere Maß gilt, so: Balkenklafter 1 Klafter lang, 1 Fuß breit[246] u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Balkenzoll, der — Der Balkenzoll, des es, plur. die e, in der Geometrie, der zehnte Theil eines Balkenschuhes, d.i. ein Körper, der einen Zoll lang, und eine Linie breit und dick ist. S. Balkenruthe und Balkenmaß …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart