Balkenschleuse, die


Balkenschleuse, die

Die Balkenschleuse, plur. die -n, in dem Wasserbaue, eine Schleuse, welche aus an und auf einander gelegten Balken bestehet; in Niedersachsen ein Balkensiel.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Siel, das — Das Siel, des es, plur. die e, ein nur in den Niederdeutschen Marschländern übliches Wort, eine Schleuse unter einem Deiche oder Wasserdamme zu bezeichnen, wodurch das innerhalb des Deiches befindliche Wasser abgelassen wird. Daher das Balkensiel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart