Balsambüchse, die


Balsambüchse, die

Die Balsambüchse, plur. die -n, ein Büchse, in welcher Balsam verwahret wird.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balsambüchse — Balsambüchse, eirunde Büchse von Metall od. [255] Stein, zur Aufbewahrung wohlriechender Wasser od. Öle, die man bei sich führte; jetzt durch die Riechfläschchen verdrängt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Büchse, die — Die Büchse, plur. die n, Diminutivum das Büchschen, Oberdeutsch das Büchslein. 1) Ein jedes hölzernes, beinernes oder metallenes cylindrisches Gefäß, welches von seinem Gebrauche verschiedene zusammen gesetzte Nahmen bekommt. Daher die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart