Barfüßer, der


Barfüßer, der

Der Bárfüßer des -s, plur. ut nom. sing. einer der barfuß gehet; besonders in der Römischen Kirche, einer von dem Orden des heil Francisci, dessen Glieder mit unbekleideten Füßen gehen. Daher der Barfüßermönch, das Barfüßerkloster, u.s.f. S. Bar, das Beywort. Dieses lautet eigentlich gedehnt, wie man es auch in Barfrost und barköpfig, ausspricht. Allein in Barfuß, Barfüßer und barfüßig wird es gemeiniglich geschärft gesprochen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barfüßer — (lateinisch: Discalceati, „Unbeschuhte“) ist die Bezeichnung von Mönchen bzw. Nonnen bestimmter katholischer Ordensgemeinschaften, in denen diese barfuß sind bzw. Sandalen oder mit Riemen befestigte Sohlen tragen. Man unterscheidet zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Barfüßer u. Barfüßerinnen — Barfüßer u. Barfüßerinnen, die Mönche u. Nonnen der Congregationen, welche mit nackten Füßen auf Sohlen od. Sandalen von Leder, Holz od. Stricken gehen. Bes. nannte man oft die Franziscaner B. Es gibt deren: a) B. des Ordens St. Augustins, auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barfüßer — (lat. Discalceati, »Unbeschuhte«), Mönche und Nonnen (Barfüßerinnen), die entweder ganz ohne Fußbekleidung gehen, oder bloß Sandalen oder mit Riemen befestigte Sohlen statt der Schuhe tragen (vgl. Matth. 10,10; Luk. 10,3). Die B. bilden keinen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Barfüßer — Barfüßer, 1639 Aufrührer in der Normandie wegen übermäßiger Steuern; sie nannten sich B., um ihr Elend anzudeuten; sie mißhandelten die Steuereinnehmer, wurden aber durch Truppen, die Richelieu gegen sie schickte, zerstreut …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barfüßer — (lat. discalceāti), Mönche und Nonnen (Barfüßerinnen), die entweder immer oder für eine gewisse Zeit unbeschuht gehen oder nur Sandalen tragen; kein besonderer Orden mehr, sondern höherer Grad der Aszese bei den Karmelitern, Franziskanern,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Barfüßer — Bar|fü|ßer 〈m. 3〉 Mönch, der barfuß geht od. nur Sandalen trägt, z. B. Franziskaner, Kapuziner * * * Barfüßer,   Mönche und Nonnen (Barfüßerinnen), die aus Demut und Askese barfuß gehen oder nur Sandalen tragen (lateinisch discalceati… …   Universal-Lexikon

  • Barfüßer — Bar|fü|ßer, der; s, (katholische Kirche Angehöriger eines Ordens, dessen Mitglieder ursprünglich barfuß gingen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liste der Ordenskürzel (katholisch) — „Sigel, Kurzformen für die Zugehörigkeit zu einer Ordensgemeinschaft, sind seit dem späten Mittelalter belegt. Sie wurden nie offiziell festgelegt. Frauenorden, die im Gefolge männlicher Orden entstanden, übernahmen meist deren Sigel.“ (Lexikon… …   Deutsch Wikipedia

  • Marburg an der Lahn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Klöster — Dies ist eine Liste von bestehenden und ehemaligen Klöstern, geordnet nach Ordensgemeinschaft und Land. Inhaltsverzeichnis 1 Listen von Klöstern 2 Katholisch 2.1 Antoniter 2.2 Augustiner Chorherren …   Deutsch Wikipedia