Bastardwein, der


Bastardwein, der

Der Bastardwein, des -es, plur. inusit. S. Bastard 2.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bastard, der — Der Bástard, des es, plur. die e. 1. Eigentlich. 1) Ein in rechter Ehe, aber mit einer Mutter von ungleichem oder niedrigerm Stande erzeugtes Kind. Diese Bedeutung ist im Deutschen nicht mehr üblich, war aber ehedem, besonders in auswärtigen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bastard — (vom französischen bas [früher auch bast od. bat geschrieben], u. der Bildungssylbe art. ard, ardo, welche von einer Art bedeutet, also von niederer Art), 1) ein Kind, dessen Mutter von niedererm Stande als der Vater, aber mit diesem verheirathet …   Pierer's Universal-Lexikon