Bauhandwerk, das


Bauhandwerk, das

Das Bauhandwêrk, des -es, plur. die -e, ein Handwerk, welches zur Aufführung eines Gebäudes nöthig ist; dergleichen das Handwerk der Zimmerleute, Mäurer, Steinmetzen, Ziegel- und Kalkbrenner, Tischler, Schlösser u.s.f. ist.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauhandwerk — Federation Tower in Moskau, das höchste Gebäude in Europa Der Begriff Bauwesen bezeichnet übergreifend das Fachgebiet, das sich mit allen Aspekten des Bauens im Sinne der Errichtung von Baulichen Anlagen bzw. Bauwerken beschäftigt. Der Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauhandwerk — Bau|hand|werk 〈n. 11; unz.〉 zum Hochbau gehöriges Handwerk, z. B. Maurer , Zimmerer , Bauklempner u. Bauschlosserhandwerk * * * Bau|hand|werk, das <o. Pl.>: Handwerk des Bauwesens. * * * Bau|hand|werk, das <o. Pl.>: Handwerk des… …   Universal-Lexikon

  • Bauhandwerk — Bau|hand·werk das; Kollekt; alle handwerklichen Berufe, die beim Bau eines Hauses notwendig sind (z.B. Maurer, Zimmerer, Elektriker) || hierzu Bau|hand·wer·ker der …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bauingenieurwesen — Das Bauingenieurwesen ist eine Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Konzeption, Planung, Konstruktion, Berechnung, Herstellung und dem Betrieb von Bauwerken des Hoch , Tief und Wasserbaus auseinandersetzt. In diesem Zusammenhang werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Kino Babylon — Das Babylon von der Kreuzung Hirtenstraße / Rosa Luxemburg Straße aus gesehen Das Babylon ist ein Kino in Berlin Mitte, welches Teil eines denkmalgeschützten Gebäudekomplexes am Rosa Luxemburg Platz gegenüber der Volksbühne ist. Das Gebäude wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Gezimmert — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerer — Das Handwerkswappen der Zimmerer, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerer-Handwerk — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerer (Beruf) — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmererhandwerk — Das Handwerkswappen der Zimmerern, in der Kluft auf dem Koppelschloss getragen. Ein Zimmerer oder Zimmermann, weibliche Bezeichnung Zimmerin, ist ein Beruf des Holzbaugewerbes. Die Mehrzahl lautet Zimmerleute. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia