Baumiethe, die


Baumiethe, die

Die Baumiethe, S. Bauermiethe.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauermiethe, die — * Die Bauermiethe, Baumiethe, plur. inus. 1) In dem Sächsischen Landrechte, dasjenige Geld, wodurch sich die leibeigenen Bauern von den schuldigen Frohndiensten los kaufen, und welches heut zu Tage am häufigsten Dienstgeld genannt wird. 2) An… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart