Baumleiter, die


Baumleiter, die

Die Baumleiter, plur. die -n, eine Leiter, welche hinten mit Bäumen oder Stützen versehen ist, nicht angelehnet werden darf, und daher bey Bäumen gut zu gebrauchen ist.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baumleiter — Baumleiter, Leiter, die durch ein staffeleiartiges, bewegliches Seiten od. Hintergestell im Freien aufgestellt werden kann; Gestell u. Leiter sind unten breiter als oben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baumleiter — Eine Räuberleiter, Dachlattentreppe, Spitzbubenleiter oder Baumleiter ist eine Klettertechnik, bei der zwei Personen mitwirken, um durch ein Widerlager Höhendistanzen körperlich zu überwinden. Das wichtigste Hilfsmittel dazu sind die verschränken …   Deutsch Wikipedia

  • Leiter, die — Die Leiter, plur. die n, Diminut. das Leiterchen, Oberd. Leiterlein. 1. Eigentlich, ein bewegliches Werkzeug, welches aus zwey senkrechten Stangen mit dazwischen befindlichen horizontalen Sprossen bestehet, vermittelst desselben in die Höhe zu… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gartenleiter, die — Die Gartenleiter, plur. die n, eine Leiter hinten mit einer Stütze, zum Gebrauche in den Gärten; die Baumleiter, Stutzleiter …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Räuberleiter — Eine Räuberleiter, Dachlattentreppe, Spitzbubenleiter oder Baumleiter ist eine Klettertechnik, bei der zwei Personen mitwirken, um durch ein Widerlager Höhendistanzen körperlich zu überwinden. Das wichtigste Hilfsmittel dazu sind die… …   Deutsch Wikipedia

  • Spitzbubenleiter — Eine Räuberleiter, Dachlattentreppe, Spitzbubenleiter oder Baumleiter ist eine Klettertechnik, bei der zwei Personen mitwirken, um durch ein Widerlager Höhendistanzen körperlich zu überwinden. Das wichtigste Hilfsmittel dazu sind die verschränken …   Deutsch Wikipedia