Baumscheibe, die


Baumscheibe, die

Die Baumscheibe, plur. die -n, bey den Webern, die an dem Zeugbaume zur rechten Hand des Stuhles befindliche hölzerne Scheibe, welche mit einer eisernen ansgezähnten Peripherie, und einer Klinke versehen ist, den Zeug vermittelst derselben auf den Baum zu winden.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baumscheibe — befahrbare Baumscheibenabdeckung mit Stammschutzgitter Als Baumscheibe bezeichnet man in der Botanik und im Gartenbau den Bereich rund um den Baumstamm. Dieser Bereich ist durch besonders hoch im Erdreich liegende Wurzeln gekennzeichnet. Andere… …   Deutsch Wikipedia

  • Baumscheibe — Baum|schei|be 〈f. 19〉 um einen Baumstamm herum gelockerter u. von Unkraut freigehaltener Boden * * * Baum|schei|be, die: Erdreich rings um den Stamm eines Baumes, das regelmäßig gelockert wird …   Universal-Lexikon

  • Insektenkasten — Großes, lehmverputztes „Insektenasyl“ auf der Gartenschau in Kaiserslautern 2003 Ein Insektenhotel, seltener auch Insektenasyl oder Insektenkasten, ist eine künstlich geschaffene Nist und Überwinterungshilfe für Insekten, die seit den 1990er… …   Deutsch Wikipedia

  • Wildbiene — Männchen der Maskenbiene Hylaeus signatus …   Deutsch Wikipedia

  • Insektenhotel — Großes, lehmverputztes „Insektenasyl“ auf der Gartenschau in Kaiserslautern 2003 Ein Insektenhotel oder Insektenhaus, seltener auch Insektenasyl oder Insektenkasten, ist eine künstlich geschaffene Nist und Überwinterungshilfe für Insekten, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Obstbau — (hierzu Tafel »Zwergobstbäume«, bei S. 882), die Kultur der Obstgehölze, deren Anzucht in der Baumschule durch Veredlung der Wildlinge geschieht. Die Früchte der wilden Arten finden kaum noch Verwendung. Der Obstbaum soll 50–80 Jahre lang… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kuckucksbiene — Mauerbiene (Osmia). Sehr gut sind die drei Punktaugen (Ocelli) zu erkennen. Als Wildbienen bezeichnet man sämtliche Bienenarten der Überfamilie Apoidea mit Ausnahme der Honigbienen und nicht etwa wildlebende Urformen oder verwilderte Stämme der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kuckucksbienen — Mauerbiene (Osmia). Sehr gut sind die drei Punktaugen (Ocelli) zu erkennen. Als Wildbienen bezeichnet man sämtliche Bienenarten der Überfamilie Apoidea mit Ausnahme der Honigbienen und nicht etwa wildlebende Urformen oder verwilderte Stämme der… …   Deutsch Wikipedia

  • Luftnelken — Tillandsien Epiphytische Tillandsia cyanea Hybride. Systematik Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Solitärbiene — Mauerbiene (Osmia). Sehr gut sind die drei Punktaugen (Ocelli) zu erkennen. Als Wildbienen bezeichnet man sämtliche Bienenarten der Überfamilie Apoidea mit Ausnahme der Honigbienen und nicht etwa wildlebende Urformen oder verwilderte Stämme der… …   Deutsch Wikipedia