Bausback, der


Bausback, der

Der Bausback, oft auch Pausback, des -es, plur. die -bäcke, im gemeinen Leben, der dicke aufgeblasene Backen hat. Daher das Bey- und Nebenwort bausbäckig, aufgeblasene Backen habend. Bausbäckige Reden, figürlich, schwülstige, aufgeblasene Reden. S. Bausen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bausback — ist der Nachname von mehreren Personen: Friedrich Bausback (1811–1836), deutscher Schriftsteller und Theologe Johann Georg Bausback (1780–1851), deutscher Jurist Winfried Bausback (* 1965), deutscher Politiker und Hochschullehrer …   Deutsch Wikipedia

  • Pausback, der — Der Pausback, S. Bausback …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Friedrich Bausback — (* 13. September 1811 in Gremsdorf, Oberfranken; † 11. Juni 1836 in Würzburg) war ein deutscher Schriftsteller und römisch katholischer Geistlicher. Leben Bausback war der Sohn des Juristen Johann Georg Bausback, von dem er auch parallel zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bau–Baw — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg Bausback — (* 29. März 1780 in Kitzingen; † August 1851 in Bamberg ?) war ein deutscher Jurist. Bausback kam aus einfachen Verhältnissen. Nach seiner Schulzeit begann er Jura zu studieren und bereits während seines Studium wurde er seiner Leistungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Winfried Bausback — (* 22. Oktober 1965 in Aschaffenburg) ist ein bayerischer Hochschullehrer und Politiker (CSU), seit 2008 Landtagsabgeordneter für den Stimmkreis Aschaffenburg West. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Beruf 2 Politik 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Kulturpreis der Stadt Aschaffenburg — Die Auszeichnung Kulturpreis der Stadt Aschaffenburg wird seit 1996 von der stadteigenen „Stiftung Kulturpreis Aschaffenburg“ regelmäßig verliehen. Mit dem Preis sollen „besonders hervorragende Leistungen im Bereich des Kulturlebens der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Bayerischen Landtags (16. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Bayerischen Landtags in der 16. Wahlperiode (2008 bis 2013). Präsidium Derzeit besteht das Präsidium des Landtags aus: Funktion Partei Barbara Stamm Landtagspräsidentin CSU Reinhold… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Aschaffenburg — In dieser Liste werden die Persönlichkeiten mit Bezug zur Stadt Aschaffenburg aufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Söhne und Töchter der Stadt 1.1 Bis 1899 1.2 1900 bis 1959 1.3 Ab 1960 …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft der Freunde — Die Gesellschaft der Freunde war von 1792 bis 1935 (Verbot) ein jüdischer Hilfsverein in Berlin. Seine Mitglieder unterstützten sich gegenseitig in Fällen von Armut, Arbeitslosigkeit, Krankheit und Tod. Vereinsgeschichte Gegründet wurde die… …   Deutsch Wikipedia