Bedanken


Bedanken

Bedanken, verb. reg. recipr. mit Worten für etwas danken, sich bedanken, im täglichen Umgange; wofür man in den anständigern Schreibarten lieber danken oder Dank sagen gebraucht. Sich bey einem bedanken, sich für etwas bedanken. Sich bedanken lassen, das ist, Dank sagen lassen. Im Scherze auch zuweilen so viel als sich weigern, nicht wollen. Ich will einen Mann haben, und ohne gesunde Glieder bedankt sich einer, Weiße.

Anm. Bedanken mit der zweyten Endung, z.B. sich der Ehre bedanken, ingleichen mit dem Vorworte um, sich um etwas bedanken, sind im Hochdeutschen veraltet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bedanken — danken; (jemandem) Dank aussprechen * * * be|dan|ken [bə daŋkn̩] <+ sich>: (jmdm.) seinen Dank aussprechen: sich herzlich bei jmdm. bedanken; er bedankte sich für die Einladung. Syn.: Dank sagen, Danke sagen, ↑ danken, seine Dankbarkeit zum …   Universal-Lexikon

  • bedanken — sich bedanken Dank abstatten/aussprechen/sagen, danken. * * * bedanken,sich:⇨danken(1) bedanken,sichdanken,Danksagen,seinenDankzumAusdruckbringen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bedanken — be·dạn·ken, sich; bedankte sich, hat sich bedankt; [Vr] sich (bei jemandem) (für etwas) bedanken (jemandem) seinen Dank für etwas zum Ausdruck bringen: Hast du dich (bei deiner Tante) schon (für das Geschenk) bedankt? || ID meist Bedanke dich… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bedanken — Dank: Das gemeingerm. Substantiv mhd., ahd. danc, got. Þagks, engl. thanks (Plural), schwed. tack ist eine Bildung zu dem unter ↑ denken behandelten Verb. Es bedeutete ursprünglich also »Denken, Gedenken« und bezeichnete dann das mit dem… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Bedanken — * Ich bedank mich für de gnäd ge Strofe. (Oberlausitz.) Ironisch bei erhaltenen Verweisen und dergleichen, doch mit sehr ernster geschichtlicher Grundlage, an jene Zeiten erinnernd, wo sich die Bauern beim »gnädigen Herrn« für die erhaltenen… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • bedanken — bedankenrefl sichfüretwbedanken=etwablehnen.Ironie.1700ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • bedanken — be|dạn|ken , sich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • bedanken, sich — sich bedanken V. (Mittelstufe) seinen Dank für etw. aussprechen Synonym: danken Beispiele: Ich möchte mich bei dir für deine Hilfe herzlich bedanken. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich für die Einladung bedanken …   Extremes Deutsch

  • bedanken (sich) — bedanke (sich) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • sich bedanken — sich bedanken, bedankt, bedankte, hat bedankt Ich möchte mich noch einmal sehr herzlich für Ihre Hilfe bedanken …   Deutsch-Test für Zuwanderer