Bemerken


Bemerken

Bemêrken, verb. reg. act. 1) Merken, gewahr werden, wahrnehmen. Ich habe ihn gar wohl bemerket. Wir wurden von niemanden bemerket. Er gibt sich viele Mühe, bemerket zu werden. 2) Etwas übel bemerken, es bestens bemerken, in der Sprache der Höflichkeit, es übel, oder zum besten auslegen; wofür doch vermerken üblicher ist. 3) Mit wenig Worten ausdrucken, vortragen, erwähnen. Die bemerkte Sache, deren bereits Erwähnung geschehen. Wir haben bereits bemerket, (erzählet,) was in dieser Sache vorgegangen ist. So auch die Bemerkung. Hast du nicht erst spät die Bemerkung gemacht, daß hier deine Seele niemahls Ruhe findet? Dusch.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bemerken — ↑glossieren, ↑kommentieren, ↑konstatieren, ↑notieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • bemerken — bemerken, Bemerkung ↑ merken …   Das Herkunftswörterbuch

  • bemerken — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • wahrnehmen • äußern • beachten Bsp.: • Ich habe nicht bemerkt, wie sie angezogen war. • Ihr Mann bemerkte nicht, dass sie ein neues Kleid trug …   Deutsch Wörterbuch

  • bemerken — V. (Grundstufe) auf etw. oder jmdn. aufmerksam werden Synonyme: erkennen, wahrnehmen Beispiele: Er bemerkte die Gefahr erst in der letzten Sekunde. Ich habe sie auf der anderen Straßenseite bemerkt …   Extremes Deutsch

  • bemerken — bemerken, bemerkt, bemerkte, hat bemerkt Ich habe von dem Einbruch gar nichts bemerkt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • bemerken — merken; beachten; anmerken (gegenüber); feststellen; registrieren; erfassen; äußern; mitteilen; vermerken; reden; erläutern; …   Universal-Lexikon

  • bemerken — be·mẹr·ken1; bemerkte, hat bemerkt; [Vt] 1 jemanden / etwas bemerken jemanden / etwas sehen, hören oder riechen ≈ wahrnehmen: Es kam zu einem Zusammenstoß, weil der Autofahrer den Radfahrer zu spät bemerkt hatte 2 etwas bemerken besonders durch… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bemerken — 1. entdecken, erkennen, feststellen, mitbekommen, Notiz nehmen, registrieren, spüren, wahrnehmen, zur Kenntnis nehmen; (geh.): erspüren, gewahren, gewahr werden; (bildungsspr.): konstatieren; (ugs.): den Braten/Lunte riechen, spitzkriegen, von… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bemerken — Be|mẹr|ken, das; s; mit dem Bemerken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • bemerken — be|mẹr|ken …   Die deutsche Rechtschreibung