Beplanken


Beplanken

Beplanken, verb. reg. act. mit einem Plankwerke versehen. Einen Garten beplanken. Daher die Beplankung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • beplanken — be|plạn|ken (mit Planken versehen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Holzboot — Ein Holzboot oder Holzschiff ist ein Boot oder Schiff, dessen Schiffskörper, Rumpf und Decksaufbauten ausschließlich aus Holz gefertigt sind. Ausnahmen von dem Material Holz können Nägel, Schrauben und Klebstoffe darstellen. Moderne Holzboote… …   Deutsch Wikipedia

  • Bug (Schiff) — Bug eines Schiffes Der Bug ist das Vorderteil eines Schiffsrumpfes und muss strömungsgünstig geformt sein. (Der hintere Teil eines Schiffes heißt Heck.) Den vorderen Abschluss des Bugs bildet der Vordersteven, bei Holzschiffen meist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Helling — Die Brigg Emmy auf einer Helling in der Lange’schen Werft in Bremen Vegesack im Jahr 1837 …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffsbug — Bug eines Schiffes Der Bug ist das Vorderteil eines Schiffsrumpfes und muss strömungsgünstig geformt sein. (Der hintere Teil eines Schiffes heißt Heck.) Den vorderen Abschluss des Bugs bildet der Vordersteven, bei Holzschiffen meist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffsnase — Bug eines Schiffes Der Bug ist das Vorderteil eines Schiffsrumpfes und muss strömungsgünstig geformt sein. (Der hintere Teil eines Schiffes heißt Heck.) Den vorderen Abschluss des Bugs bildet der Vordersteven, bei Holzschiffen meist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Wulstbug — Bug eines Schiffes Der Bug ist das Vorderteil eines Schiffsrumpfes und muss strömungsgünstig geformt sein. (Der hintere Teil eines Schiffes heißt Heck.) Den vorderen Abschluss des Bugs bildet der Vordersteven, bei Holzschiffen meist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Bug (Schiffbau) — Bug eines Schiffes Der Bug ist das Vorderteil eines Schiffs (oder Boots )rumpfes und muss strömungsgünstig geformt sein. (Der hintere Teil eines Schiffes heißt Heck.) Den vorderen Abschluss des Bugs bildet der Vordersteven, bei Holzschiffen meist …   Deutsch Wikipedia

  • Planking — beim Geocaching Planking (von engl. planking = „Beplankung“, „Planken“ und to plank = „beplanken“) bzw. Lying Down Game (engl.: „Das Hinlegen Spiel“) ist ein Internet Phänomen. Dabei legt sich eine Person mit dem Gesicht nach unten und seitlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Trockenbaumonteur — Der Trockenbaumonteur ist in Deutschland ein staatlich anerkannter[1] Ausbildungsberuf nach Berufsbildungsgesetz und Handwerksordnung. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildungsdauer und Struktur 2 Arbeitsgebiete 3 …   Deutsch Wikipedia