Bergbock, der


Bergbock, der

Der Bêrgbock, des -es, plur. die -böcke, ein wilder Bock, mit knotigen krummen Hörnern, welche nach dem Rücken zu gebogen sind. Er ist dunkelbraun von Farbe, und hält sich auf den höchsten Bergen und Klippen auf, daher er auch Felsenbock, Klippenbock und Steinbock genannt wird; Capra Ammon, L. Tragus montanus ferus, Kl. Das Weibchen davon heißt die Bergziege. Der Sibirische Bergbock, welchen die Mungalen, Kalmucken und Tungusen Argali, die Russen aber Kamennoi-Baran nennen, unterscheidet sich von dem Europäischen, besonders durch den Mangel des Bartes und durch seine außerordentlich großen und schweren Hörner. S. auch Steinbock.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergbock — Bergbock, der Steinbock …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Steinbock, der — Der Steinbock, des es, plur. die böcke, ein einem Bocke ähnliches zweyhufiges vierfüßiges Thier, mit großen schweren Hörnern, welche ganz über dem Rücken liegen; Ibex Linn, der Bergbock, Franz. umgekehrt, Boue estain. Er ist olivenfarbig, hat… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schwarzer Bergbock — (Saphanus piceus) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Systematik der Bockkäfer — In dieser Systematik der Bockkäfer werden die in Deutschland und/oder Nachbarländern heimischen Arten im derzeit gültigen System der Bockkäfer Europas (Danilevsky 2004) dargestellt. Eine Ergänzung der internationalen Taxa sollte im Laufe der Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Saphanus piceus — Schwarzer Bergbock Schwarzer Bergbock (Saphanus piceus) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Terčino údolí — Künstlicher Wasserfall im Theresiental Terčino údolí (auch: Tereziino oder Terezino údolí, deutsch: Theresiental) ist ein Landschaftspark im Tal des Flusses Strobnitz im Süden Tschechiens. Der Park wurde 1756 angelegt und im 19. Jahrhundert im… …   Deutsch Wikipedia

  • Steinbock [1] — Steinbock (Ibex Wagn.), Gruppe aus der Gattung Ziege (Capra L.), charakterisiert durch die vorn abgeplatteten Hörner mit knotigen Querwülsten, umfaßt mehrere den höchsten Gebirgen der Alten Welt, den europäischen Alpen, den Pyrenäen (Bergbock, C …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Steinbock [1] — Steinbock, 1) (Bergbock, das Weibchen Steinziege, Capra ibex L.), Art aus der Gattung Ziege; der Bock 4–5 Fuß lang, 21/2–3 Fuß hoch, 100–200 Pfund schwer; Hörner sehr groß (oft 11/2–3 Fuß lang u. 16 Pfund schwer), vorn eckig mit hervorspringenden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Andechser (Bier) — Servicekraft in Andechs Die Klosterbrauerei Andechs ist eine Brauerei im Besitz der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München und Andechs. Sie hat ihren Sitz in Andechs (Oberbayern). Sie ist die einzige Klosterbrauerei in Deutschland, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Klosterbrauerei Andechs — Die Klosterbrauerei Andechs ist eine Brauerei im Besitz der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München und Andechs. Sie hat ihren Sitz in Andechs (Oberbayern). Sie ist die einzige Klosterbrauerei in Deutschland, die Bockbiere ganzjährig braut und …   Deutsch Wikipedia