Bergdistel, die


Bergdistel, die

Die Bêrgdistel, plur. die -n, ein Nahme der Wegedistel, Onopordum Acanthium, L. weil sie gerne in rauhen gebirgigen Gegenden wächset. S. Wegedistel.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergdistel — Alpen Distel Alpen Distel (Carduus defloratus) Systematik Ordnung: Asternartige (Asterales) …   Deutsch Wikipedia

  • Distel, die — Die Distel, plur. die n. 1) Überhaupt ein jeder stacheliger Blumenkopf einer Pflanze, und die Pflanze selbst, welche solche trägt. Da es mehrere Arten solcher Gewächse gibt, so sind auch viele mit Distel zusammen gesetzte Benennungen entstanden,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gobert — Höhe 569 m ü.  …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Dieter — Messingabbild am Grab von Hans Dieter Hans Dieter (* 14. Januar 1881 in Mannheim; † 30. Dezember 1968 in Tuttlingen) war ein deutscher Landschaftsmaler des Impressionismus, Zeichenlehrer und Dichter …   Deutsch Wikipedia