Berggrūß, der


Berggrūß, der

Der Bêrggrūß, des -es, plur die -grüße, derjenige Gruß, womit die Bergleute einander begrüßen, besonders in feyerlichen Versammlungen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berggruß — Berggruß, Gruß der Bergleute; beim Einfahren ist er: Glück auf! beim Auffahren: Fahr gesund auf! bei Versammlungen der Knappschaft, beim Weggehen: Mit Gunst! beim Zurückgehen: Gott grüß euch Alle etc …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Berggruß — Berggruß, Gruß der Bergleute untereinander; örtlich verschieden, am häufigsten: »Glück auf!« (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Berggruß — Bẹrg|gruß 〈m. 1u〉 Gruß der Bergleute untereinander, meist „Glück auf!“ …   Universal-Lexikon

  • Fulda (Fluss) — Fulda Gersfelder Wasser (Oberlauf) Lage der Fulda (dunkelblau) in Deutschland Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Begrüßung u. Abschied — Begrüßung u. Abschied, die Zeichen von Achtung u. Freundschaft, welche sich Personen beim Begegnen od. beim Zusammenkommen, od. beim Weggehen geben. Die Griechen riefen sich beim Kommen, Begegnen u. Scheiden χαῖρε (d.i. eigentlich freue dich!),… …   Pierer's Universal-Lexikon