Bergschloß, das


Bergschloß, das

Das Bếrgschlóß, des -sses, plur. die -schlösser, ein Schloß, welches auf einem Berge lieget.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergschloß-Brauerei Haldensleben — Mälzerei der ehemaligen Bergschloß Brauerei Die Bergschloß Brauerei war eine Bierbrauerei in der Stadt Haldensleben in Sachsen Anhalt. ‎Das in Teilen erhaltene Gebäude der Mälzerei steht unter Denkmalschutz …   Deutsch Wikipedia

  • Heim, das — * Das Heim, des es, plur. die e, oder die Heime, plur. die n, ein, wenigstens im Hochdeutschen, völlig veraltetes Hauptwort, welches nur um der folgenden Wörter willen zu merken ist. Es bedeutete, 1) einen Zaun; welche Bedeutung Schilter als die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schloß, das — Das Schlóß, des sses, plur. die Schlösser, Diminutiv. das Schlößchen, Oberd. Schlößlein; von dem Zeitworte schließen. 1) * Die Handlung des Schließens, ohne Plural; eine größten Theils veraltete Bedeutung, wofür jetzt Schluß üblich ist. Die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Lichtenstein (Roman) — Das heutige Schloss Lichtenstein, 1842 auf den Überresten der spätmittelalterlichen Burg erbaut – inspiriert durch Hauffs Roman Lichtenstein …   Deutsch Wikipedia

  • Lichtenberg [1] — Lichtenberg, 1) Fürstenthum auf dem linken Rheinufer, früher dem Herzog von Koburg Gotha gehörig, an Hessen Homburg, Birkenfeld, Rheinbaiern u. Rheinpreußen grenzend; 101/2 QM. mit 38,000 Ew.; gebirgig (Winterhauch mit Malbergskopf). L. wurde aus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Seebenstein — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Seebenstein enthält die 6 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Seebenstein im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen. 5 Objekte wurden per Verordnung (§ 2a des… …   Deutsch Wikipedia

  • Hoheneck — Hoheneck, 1) Marktflecken im Kreise Marburg, bei Cilli (Steyermark); 1350 Ew.; dabei das Schloß Weichselstäten; 2) Bergschloß bei Ipsheim im Landgericht Windheim des baierischen Kreises Mittelfranken; 3) Bergschloß in Tyrol mit Herrschaft; 4)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Riedenburg — Riedenburg, Flecken und Luftkurort im bayr. Regbez. Oberpfalz, Bezirksamt Beilngries, an der Altmühl und der Staatsbahnlinie Ingolstadt R., hat 2 kath. Kirchen, ein altes Bergschloß, ein Klarissinnenkloster, Amtsgericht, Forstamt,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schweiz [2] — Schweiz (Gesch.). Die ersten Bewohner der S. sollen celtischen Ursprungs gewesen u. von Nordost eingewandert sein. Sie waren in vier Stämme getheilt, wurden zusammen Helvetier genannt u. lebten in freier Verfassung. Nach ihnen hieß das Land… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Württemberg [2] — Württemberg (Gesch.). W. war in den ersten christlichen Jahrh. von Sueven bewohnt; diese wichen den Römern, welche dann das Land cultivirten, dasselbe aber nachher an die Alemannen verloren; nach der Niederlage der Alemannen durch die Franken bei …   Pierer's Universal-Lexikon