Bergseil, das


Bergseil, das

Das Bêrgseil, des -es, plur. die -e, dasjenige Seil, welches in den Schächten gebraucht wird, allerley Lasten damit aus den Gruben zu ziehen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Das Bergsteigen —   Zum Bergsteigen gehören drei Hauptdisziplinen: Bergwandern, Felsklettern sowie Eisgehen und klettern. Bergwandern ist die einfachste Disziplin, zu der es fast keiner speziellen Bewegungs und Sicherungstechniken bedarf. Allerdings ist sie… …   Universal-Lexikon

  • Bergseil — Gelegtes Einfachseil (50 Meter) Kletterseile oder Bergseile sind Hilfsmittel beim Klettern, die der Sicherung der Kletternden und im Alpinen Klettern auch der Fortbewegung dienen (beispielsweise beim Abseilen oder Jümarn). Bis in die 1960er Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Outdoor Training — Als Outdoor Training werden innerhalb der Betriebswirtschaft, Soziologie, Pädagogik und Psychologie geleitete Trainings in der freien Natur auf der Basis von Handlungsorientierung und Erlebnispädagogik bezeichnet. Wie bei jeder Form des Trainings …   Deutsch Wikipedia

  • Wastl Mariner — Sebastian Mariner (* 1909; † 3. April 1989), genannt Wastl Mariner, war ein österreichischer Alpinist und Erfinder aus Inzing. Mariner, gelernter Maschinenbauer, gilt als einer der Pioniere der österreichischen Bergrettung und entwickelte unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Lüdersdehnung — Als Streckgrenze ReS wird der Werkstoffkennwert bezeichnet, bis zu dem ein Werkstoff bei einachsiger und momentenfreier Zugbeanspruchung keine makroskopische plastische Verformung zeigt. Bei Überschreiten der Streckgrenze kehrt das Material nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Obere Streckgrenze — Als Streckgrenze ReS wird der Werkstoffkennwert bezeichnet, bis zu dem ein Werkstoff bei einachsiger und momentenfreier Zugbeanspruchung keine makroskopische plastische Verformung zeigt. Bei Überschreiten der Streckgrenze kehrt das Material nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Streckgrenze — Die Streckgrenze ReS ist ein Werkstoffkennwert und bezeichnet diejenige Spannung, bis zu der ein Werkstoff bei einachsiger und momentenfreier Zugbeanspruchung keine sichtbare plastische Verformung zeigt. Bei Überschreiten der Streckgrenze kehrt… …   Deutsch Wikipedia

  • Streckgrenzenverhältnis — Als Streckgrenze ReS wird der Werkstoffkennwert bezeichnet, bis zu dem ein Werkstoff bei einachsiger und momentenfreier Zugbeanspruchung keine makroskopische plastische Verformung zeigt. Bei Überschreiten der Streckgrenze kehrt das Material nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Bungeespringen — Der Begriff Bungeespringen oder Bungee Springen oder Bungeejumping sowie Bungee Jumping (engl.: bungee beziehungsweise bungy „Gurt“, „Seil“ und (to) jump „springen“) bezeichnet eine moderne Extremsportart, bei der man von einem hohen Bauwerk… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichischer Weitwanderweg 01 — Übersichtskizze Der österreichische Weitwanderweg 01 (Nordalpenweg) wurde 1975 als erster österreichischer Ost West Weitwanderweg eröffnet. Er erstreckt sich vom Neusiedler See und Wien über die nördlichen Kalkalpen bis nach Bregenz am Bodensee… …   Deutsch Wikipedia