Bergwachs, das


Bergwachs, das

Das Bêrgwachs, des -es, plur. inus. ein Erdharz, welches noch zäher als Bergther ist, und in Ansehung seiner Dicke zwischen den festen und flüssigen brennbaren Erdkörpern in der Mitte stehet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergwachs — Bẹrg|wachs 〈[ ks] n. 11; unz.〉 = Erdwachs * * * Bẹrg|wachs: svw. ↑ Montanwachs. * * * Bergwachs,   das Erdwachs.   …   Universal-Lexikon

  • Bergwachs — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen Mängeln an Gestaltung bzw. Form und/oder inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Minerale eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdwachs — Erd|wachs 〈[ ks] n. 11; unz.; Chem.〉 braungelbes Mineralwachs aus Paraffinen u. Wachsharzen, für Schuh u. Bohnerwachse, gereinigt als Ceresin für Kerzen verwendet, als organisches Mineral Ozokerit genannt; Sy Bergwachs * * * Erd|wachs: gemeinspr …   Universal-Lexikon

  • Erdöl — (Petroleum, Steinöl, Naphtha), eine in der Natur vorkommende entzündliche Flüssigkeit, die den aus verschiedenen Teersorten gewonnenen Mineralölen ähnlich ist und, wie diese, wesentlich aus flüssigen Kohlenwasserstoffen besteht. Das rohe E. ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gorlice — Gorlice …   Deutsch Wikipedia

  • Simbirsk [1] — Simbirsk (Ssimbirsk), russ. Gouvernement am rechten Ufer der mittlern Wolga, grenzt an die Gouvernements Kasan, Nishnij Nowgorod, Pensa, Saratow und Samara und hat ein Areal von 49,494,6 qkm (898,9 QM.). Es bildet eine wellenförmige Ebene mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ozokerīt — (Erd oder Bergwachs, Bergtalg, Neftgil), natürlich vorkommender Kohlenwasserstoff der Reihe CnH2n, meist grünlich und gelblichbraun, sehr weich, geschmeidig und biegsam, wachsähnlich, wird zwischen den Fingern kleberig, riecht wie Petroleum, spez …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Montanwachs — Mon|tan|wachs 〈[ ks] n. 11; unz.〉 Pflanzenwachs, das aus Braunkohle durch Extraktion gewonnen wird, für Schuhputzmittel, Schmierfette, Kerzen sowie in der Papierherstellung verwendet * * * Mon|tan|wachs [lat. montanus = in den, auf Bergen… …   Universal-Lexikon

  • Bergtalg — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen Mängeln an Gestaltung bzw. Form und/oder inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Minerale eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdwachs — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen Mängeln an Gestaltung bzw. Form und/oder inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Minerale eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet… …   Deutsch Wikipedia