Besäen


Besäen

Besäen, verb. reg. act. mit dem nöthigen Samen bestreuen. Ein Feld mit Weitzen, einen Acker mit Dinkel besäen. S. Besamen. Figürlich werden in der Wapenkunst Schilde besäet genannt, wenn sie mit Figuren von einerley Art ganz angefüllet sind.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Besäen — (Landw.), s. Säen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • besäen — besäen:⇨bestreuen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • besäen — be|sä|en 〈V. tr.; hat〉 mit Samen, Saatgut bestreuen ● der Himmel war mit Sternen besät 〈fig.〉 dicht bedeckt * * * be|sä|en <sw. V.; hat: mit Samen bestreuen; Samen auf etw. streuen: ein Beet [mit Sommerblumen] b.; das Feld ist dicht besät; Ü… …   Universal-Lexikon

  • besäen — be|sä|en …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Forschungsfreisemester — Das Sabbatical ist ein Arbeitszeitmodell. Im neuzeitlichen, übertragenen Sinn des aus den USA stammenden Begriffs sabbatical, auch Sabbatjahr, bezeichnet es entweder ein Jahr der Teilzeitarbeit oder ein Jahr der Auszeit (das wäre dann das… …   Deutsch Wikipedia

  • Sabbatical — Das Sabbatical ist ein Arbeitszeitmodell. Im neuzeitlichen, übertragenen Sinn des aus den USA stammenden Begriffs sabbatical, auch Sabbatjahr, bezeichnet es entweder ein Jahr der Teilzeitarbeit oder ein Jahr der Auszeit (das wäre dann das… …   Deutsch Wikipedia

  • Übersäen — Ǘbersen, verb. reg. act. übersäet, zu übersäen. 1) Wie besäen, über der ganzen Oberfläche mit Samen bestreuen, sowohl eigentlich, als figürlich. Den Acker übersäen, besäen. Mit Blattergruben übersäet. 2) Den Acker übersäen, zu vielen Samen in… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • einsäen — ein|sä|en <sw. V.; hat: a) in den Boden säen: Weizen e.; b) ganz besäen: eine Fläche e. * * * ein|sä|en <sw. V.; hat: a) in den Boden säen: Weizen e.; b) ganz besäen: Der Rest der ... Fläche ... soll im Herbst eingesät und bepflanzt werden… …   Universal-Lexikon

  • Сиферс, Август Фридрих — немецкий писатель по сельскому хозяйству, действ. член Лифляндского экономического общества, род. в Эйзекилле 29 июля 1766 г., ум. в Риге 4 июля 1823 г. Первоначальное образование получил дома, а с 1784 г. слушал лекции в Лейпцигском университете …   Большая биографическая энциклопедия

  • Drillmaschine — Pferdegezogene Sämaschine Schlepper mit Sämaschine, 1951 …   Deutsch Wikipedia