Beschäftigen


Beschäftigen

Beschäftigen, verb. reg. act. mit Geschäften versehen, zu schaffen oder zu thun geben, in der anständigern Sprechart. Jemanden beschäftigen. Sich auf eine nützliche Art beschäftigen. Es ist schön, die Hände der Künstler für uns zu beschäftigen, Dusch. Beschäftigt, mit Geschäften versehen. Er ist immer beschäftigt. Seine Seele ist mit nichts, als mit seinem Glücke beschäftigt. Daher die Beschäftigung, so wohl von der Handlung des Beschäftigens, als auch von den Geschäften selbst. Das sind für mich sehr angenehme Beschäftigungen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • beschäftigen — beschäftigen: Das seit dem 17. Jh. bezeugte Verb enthält ein Adjektiv, das in der mitteld. Form scheftic »geschäftig, tätig, emsig« (gleichbed. mnd. bescheftig) belegt ist und zu ↑ schaffen »arbeiten« gehört. schaffen: Das Nhd. unterscheidet ein… …   Das Herkunftswörterbuch

  • beschäftigen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • einstellen • anstellen Bsp.: • Sie ist bei X X als Sekretärin angestellt. • Sie beschäftigen etwa 250 Personen. • Glens Firma beschäftigt viele Frauen …   Deutsch Wörterbuch

  • beschäftigen — V. (Mittelstufe) jmdm. Arbeit geben Synonym: einstellen Beispiele: Unsere Firma beschäftigt 200 Mitarbeiter. Er ist in einem ausländischen Konzern beschäftigt. beschäftigen V. (Aufbaustufe) jmdn. innerlich in Anspruch nehmen Synonyme: bewegen, zu …   Extremes Deutsch

  • beschäftigen — Vsw std. (17. Jh.) Stammwort. Präfix Ableitung zu mhd. scheftig, scheftec tätig (zu schaffen arbeiten ). Die t Ableitung auch in Geschäft. deutsch s. schaffen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • beschäftigen — beschäftigen, beschäftigt, beschäftigte, hat beschäftigt 1. Womit haben Sie sich bei Ihrer Arbeit beschäftigt? 2. Seit wann sind Sie bei dieser Firma beschäftigt? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • beschäftigen — (sich) abgeben; engagiert (sein); (etwas) behandeln; (sich mit etwas) auseinander setzen; (sich) befassen (mit); involviert (sein); eingehen ( …   Universal-Lexikon

  • beschäftigen — be·schạ̈f·ti·gen; beschäftigte, hat beschäftigt; [Vt] 1 jemanden beschäftigen jemandem gegen Bezahlung Arbeit geben: Der Betrieb beschäftigt 150 Personen 2 jemanden (mit etwas) beschäftigen jemandem etwas zu tun geben: Kinder muss man ständig… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • beschäftigen — 1. absorbieren, aufsaugen, belasten, bewegen, erfüllen, ergreifen, gefangen nehmen, in Anspruch nehmen, nachgehen, nicht aus dem Kopf gehen/wollen, nicht aus dem Sinn gehen, packen, zu denken geben, zu schaffen machen; (ugs.): im Kopf herumgehen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • beschäftigen — be|schạ̈f|ti|gen ; sich [mit etwas] beschäftigen; beschäftigt sein …   Die deutsche Rechtschreibung

  • beschäftigen — beschäftige …   Kölsch Dialekt Lexikon