Besolden


Besolden

Besolden, verb. reg. act. mit dem gehörigen Solde versehen. Einen Beamten, einen Bedienten besolden. Er wird besoldet, er bekommt Sold. Ingleichen, in seinem Solde haben, oder halten. Viele Truppen, viele Bediente besolden. Daher die Besoldung, so wohl für die Handlung des Besoldens, als auch den Sold selbst. Eine ansehnliche, eine geringe Besoldung. In Besoldung stehen, besoldet werden. Besoldung haben. Einem Besoldung geben. Rückständige Besoldungen auszahlen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • besolden — besolden:⇨entlohnen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • besolden — ↑salarieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • besolden — ↑ Sold …   Das Herkunftswörterbuch

  • besolden — be|sol|den [bə zɔldn̩], besoldete, besoldet <tr.; hat: (einem Soldaten, einer Soldatin) den Sold, (einem Beamten, einer Beamtin) das Gehalt zahlen: der Staat besoldet die Beamten. * * * be|sọl|den 〈V. tr.; hat〉 bezahlen (Beamte, Offiziere,… …   Universal-Lexikon

  • besolden — besolde …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • besolden — be|sọl|den …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sardinische Monarchie [2] — Sardinische Monarchie (Gesch.). Die S. M. od. das Königreich Sardinien besteht als solches erst seit dem Vertrage vom 24. August 1720, wo die Insel Sardinien u. das frühere Herzogthum Savoyen (seit 1713 Königreich) unter König Victor Amadeus I.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Besoldung — Salair; Bezahlung; Kostenerstattung; Sold; Einkommen; Gehalt; Tantieme; Lohn; Arbeitsentgelt; Gratifikation; Entlohnung; Aufwandsentschädigung …   Universal-Lexikon

  • bezahlen — 1. a) vergüten; (ugs.): klarmachen, spendieren, zahlen. b) auszahlen, besolden, entlohnen, honorieren, löhnen; (schweiz.): entlöhnen, salarieren; (ugs.): zahlen; (landsch.): ausbezahlen; (veraltend): ablohnen. 2. abführen, ausgeben, erstatten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • entlohnen — a) auszahlen, besolden, bezahlen, honorieren, löhnen; (schweiz.): entlöhnen, salarieren; (ugs.): zahlen; (landsch.): ausbezahlen; (veraltend): ablohnen. b) bezahlen, honorieren; (ugs.): klarmachen, spendieren, zahlen; (bes. Amtsspr.): vergüten. * …   Das Wörterbuch der Synonyme