Bespucken


Bespucken

Bespucken, verb. reg. act. mit seinem ausgeworfenen Speichel besudeln. Das Kleid bespucken.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bespucken — V. (Oberstufe) den Speichel in jmds. Richtung auswerfen Synonym: anspucken Beispiel: Er hat einen Polizisten bespuckt und wurde mit einer Geldstrafe in Höhe von 800 Euro belegt …   Extremes Deutsch

  • bespucken — anspucken; (geh.): anspeien, bespeien; (salopp): anrotzen. * * * bespucken:⇨anspucken bespucken→anspucken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bespucken — be·spụ·cken; bespuckte, hat bespuckt; [Vt] jemanden / etwas bespucken ≈ anspucken …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bespucken — be|spụ|cken 〈V. tr.; hat〉 anspucken, mit Spucke beschmutzen * * * be|spụ|cken <sw. V.; hat: [verächtlich] auf jmdn., etw. spucken: seinen Gegner b. * * * be|spụ|cken <sw. V.; hat: [verächtlich] auf jmdn., etw. spucken: seinen Gegner b.;… …   Universal-Lexikon

  • bespucken — bespäue, bespeie …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • bespucken — be|spụ|cken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anspucken — bespucken, spucken; (geh.): anspeien, bespeien, speien; (salopp): anrotzen; (derb abwertend): rotzen. * * * anspucken:anspeien·bespeien♦umg:bespucken♦salopp:anrotzen anspuckenanspeien,bespeien;ugs.:bespucken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bespeien — be|spei|en 〈V. 244; hat; geh.〉 I 〈V. tr.〉 anspeien, anspucken II 〈V. refl.〉 sich bespeien sich beim Erbrechen beschmutzen * * * be|spei|en <st. V.; hat (selten, geh.): bespucken: jmdn. verhöhnen und b.; der Betrunkene hat sich bespien. * * *… …   Universal-Lexikon

  • 28 Tage später — Filmdaten Deutscher Titel 28 Tage später 28 Days Later Deine Tage sind gezählt Originaltitel 28 Days Later …   Deutsch Wikipedia

  • Der Kaufmann von Venedig — Daten des Dramas Titel: Der Kaufmann von Venedig Originaltitel: The Merchant of Venice Gattung: Komödie Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia