Beutelkrabbe, die


Beutelkrabbe, die

Die Beutelkrabbe, plur. die -n, eine Art Indianischer Krabben oder Krebse, welche einen überaus schönen Beutel unter dem Schwanze trägt; der Beutelkrebs, Astucus Cancer Latro, L.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beutelkrebs — (Beutelkrabbe, Cancer latro L., Pagurus l. Fabr., Birgus l. Leach.), Art der Weichschwanzkrebse; Schale blau, weißgefleckt; groß, Brustschild verkehrt herzförmig, nach vorn zugespitzt, unter dem ziemlich festen, fast kreisrunden, mit 2 Reihen… …   Pierer's Universal-Lexikon