Bewachsen


Bewachsen

Bewachsen, verb. irreg. (S. Wachsen,) welches in doppelter Gattung üblich ist.

1. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte seyn, bewachsen werden, von einem wachsenden Körper, besonders von Pflanzen, überzogen werden. Die Erde bewächst mit Gras. Die Laube ist ganz bewachsen, mit Gewächsen überzogen worden. Der Acker ist ganz mit Dornen bewachsen. Ein mit Dornen bewachsener Acker. Ich faß einer mit Moos bewachsenen Wurzel einer Eiche, Dusch.

2. Als ein Activum, im Wachsen überziehen, bedecken, welcher Gebrauch doch eben nicht der häufigste ist. Das Moos bewächst die Bäume, das Gras die Erde.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bewachsen — V. (Aufbaustufe) einen Ort mit Pflanzen bedecken Beispiele: Der Boden der Schlucht war mit Gebüsch bewachsen. Der Efeu hat die Wände dicht bewachsen …   Extremes Deutsch

  • bewachsen — bewachsen:bestanden·bedeckt …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bewachsen — be|wach|sen [bə vaksn̩] <Adj.>: mit Pflanzen bedeckt: eine [mit Efeu] bewachsene Mauer; die Felsen sind mit Moos bewachsen. Syn.: ↑ bestanden, ↑ übersät. * * * be|wạch|sen 〈[ ks ] V. tr. 272; hat〉 bedecken, überziehen (mit Pflanzen) ● Efeu …   Universal-Lexikon

  • bewachsen — be·wạch·sen Adj; (mit etwas) bewachsen mit Pflanzen bedeckt ≈ zugewachsen <ein Ufer, eine Böschung>: eine mit Moos bewachsene Mauer || K: efeubewachsen, schilfbewachsen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bewachsen — bewahße …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • bewachsen — be|wạch|sen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • grün bewachsen — grün be|wach|sen, grün|be|wach|sen <Adj.>: mit ↑ Grün (2) bewachsen: grün bewachsene Hügel …   Universal-Lexikon

  • dicht bewachsen — dịcht be|wạch|sen, dịcht|be|wach|sen <Adj.>: einen dichten Bewuchs aufweisend: dicht bewachsene Hänge …   Universal-Lexikon

  • Schaf [1] — Schaf, 1) (Ovis), Gattung der Wiederkäuer, kenntlich an den nach hinten u. dann spiralförmig nach vorn gebogenen Hörnern, an der rundlichen Schnauze u. am Mangel des Bartes. Alle S e lassen sich in drei Racen unterscheiden, welche in ihrer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schaf — (Ovis L., hierzu Tafel »Schafe I«), Gattung der paarzehigen Huftiere aus der Familie der Horntiere (Cavicornia), schlank gebaute Tiere mit schmächtigem Leib, vorn stark verschmälertem Kopf mit behaarter Schnauzenspitze, mäßig großen Augen und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon