Beyschrift, die


Beyschrift, die

Die Beyschrift, plur. die -en, was bey oder neben einer Sache, zur Seite derselben geschrieben ist, zum Unterschiede von den Auf- Über- und Unterschriften. S. Aufschrift.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Überschrift, die — Die Ǘberschrift, plur. die en, eine kurze Schrift, welche über ein anderes Ding gesetzt wird, wodurch sie sich von der Aufschrift, Inschrift, Beyschrift und Unterschrift unterscheidet. Die Überschrift einer Münze, welche über dem Bilde stehet.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Inschrift, die — Die Inschrift, plur. die en, in der engsten Bedeutung, eine Schrift in dem mittlern Raume eines Dinges; nach dem Latein. eine Inscription. Die Inschrift einer Münze, in dem mittlern Raume derselben; zum Unterschiede von einer Beyschrift,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart