Bibliothēk, die


Bibliothēk, die

Die Bibliothēk, plur. die -en, aus dem Griech. βιβλιοθƞκƞ, eine Sammlung mehrerer gebundener Bücher; die Büchersammlung, und wenn sie zahlreich ist ist, der Bücherschatz. Ingleichen der Ort, wo gebundene Bücher in Menge aufgestellet werden. In beyden Fällen ehedem Liverey, Bücherey, in den Monseeischen Glossen Puch chamar. Auf die Bibliothek gehen, wenn sie sich in einem eigenen Gebäude befindet; aber in die Bibliothek gehen, wenn sie sich in einem eigenen Zimmer befindet. Ingleichen ein Verzeichniß von Büchern, eine periodische Schrift, in welcher Bücher beurtheilet werden u.s.f.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deutsche Bibliothek, Die — Deutsche Bibliothek, Die,   seit 11. 12. 1990 die nationale Bibliothek Deutschlands, die 1991 aus der Vereinigung der Frankfurter Deutschen Bibliothek und der Deutschen Bücherei in Leipzig unter Beibehaltung beider Standorte (Hauptsitz der… …   Universal-Lexikon

  • Hand-Bibliothek, die — Die Hánd Bibliothēk, plur. die en, eine kleinere Bibliothek, welche jemand zu seinem eigenen Gebrauche bey der Hand hat; zum Unterschiede von einer öffentlichen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Deutsche Bibliothek, Die — ▪ national library, Germany English  The German Library        the national library of Germany. It was created by the merger (1990) of the Deutsche Bibliothek (founded 1947) in Frankfurt am Main and the Deutsche Bücherei (1912) in Leipzig, which… …   Universalium

  • Bibliothek der Freien Universität Bozen — Logo der Bibliothek Gründung 1998 Bestand 203.102 Bibliothekstyp …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothek Alexandria — Die Bibliothek von Alexandria war die berühmteste Bibliothek der Antike. Sie befand sich im ägyptischen Alexandria. Bei der Invasion von Caesar geriet sie in Brand und ist stark beschädigt worden, allerdings gibt es unterschiedliche Angaben über… …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothek von Alexandreia — Die Bibliothek von Alexandria war die berühmteste Bibliothek der Antike. Sie befand sich im ägyptischen Alexandria. Bei der Invasion von Caesar geriet sie in Brand und ist stark beschädigt worden, allerdings gibt es unterschiedliche Angaben über… …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothek der Hansestadt Lübeck — Gründung: 1619 Gesamtbestand: 1.120.000 Bibliothekstyp: Stadtbibliothek …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothek des Deutschen Bundestages — Die Bundestagsbibliothek befindet sich im Marie Elisabeth Lüders Haus Gründung 1949 Bibl …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothek der Montanuniversität — Die Universitätsbibliothek der Montanuniversität Leoben ist die größte wissenschaftliche Bibliothek der Obersteiermark und als einzige Universitätsbibliothek in Österreich nicht in einer Landeshauptstadt angesiedelt. Der Bestand beträgt derzeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothek der Montanuniversität Leoben — Die Bibliothek der Montanuniversität Leoben ist die größte wissenschaftliche Bibliothek der Obersteiermark und als einzige Universitätsbibliothek in Österreich nicht in einer Landeshauptstadt angesiedelt. Der Bestand beträgt derzeit 270.000 Bände …   Deutsch Wikipedia