Bitterkresse, die


Bitterkresse, die

Die Bitterkrêsse, plur. inus. 1) Eine Art Kresse, welche einen bittern Geschmack hat; Cardamine amara, L. 2) Auch das Löffelkraut, Cochlearia, L. führet bey einigen den Nahmen der Bitterkresse. S. Löffelkraut.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergkresse, die — Die Bêrgkrêsse, plur. inus. ein Pflanzengeschlecht mit Schoten, welche von einander springen, worauf sich die Schalenstücke aufrollen: Cardamine, L. Es gibt verschiedene Arten dieser Pflanzen, wohin nach dem Linné auch die Wiesenkresse und die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kresse (2), die — 2. Die Krèsse, plur. inus. eine Pflanze, welche Schötchen trägt, einen scharfen Geschmack hat, und wovon einige Arten gegessen werden können; Lepidium L. Die Spanische Kresse, Lepidium Cardamines, ist in Spanien zu Hause. Die Gartenkresse,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Cardamine amara — Bitteres Schaumkraut Bitteres Schaumkraut Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Bitteres Schaumkraut — Systematik Rosiden Eurosiden II Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Echtes Löffelkraut — (Cochlearia officinalis) Systematik Rosiden Eurosiden II O …   Deutsch Wikipedia

  • Cochlearia officinalis — Echtes Löffelkraut Echtes Löffelkraut (Cochlearia officinalis) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia