Blasenfieber, das


Blasenfieber, das

Das Blasenfieber, des -s, plur. ut nom. sing. eine Art ansteckender Faulfieber mit großen Blasen, welche endlich eine dünne Feuchtigkeit von sich geben; Pemphigus.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blasenausschlag — (Pemphigus), Hautkrankheiten, die zuweilen bes. zu Hautkrankheiten überhaupt geneigte Personen jedes Alters befällt. Unter Jucken u. Brennen bilden sich, durch Erhebung des Oberhäutchens u. mittelst Absonderung einer wässerigen Feuchtigkeit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arnold Robens — Arnoldus Ludovicus Antonius Robens, beigeordneter Bürgermeister zu Aachen Arnold Robens (Arnoldus Ludovicus Antonius Robens) ( 9. November 1758 in der katholischen Pfarrkirche St. Anna in Düren; † 26. Mai 1820 in Aachen) war Geheimschreiber der… …   Deutsch Wikipedia

  • Pemphĭgus — (Blasenausschlag, Pompholyx), Hautkrankheit, bei der sich auf entzündlich geröteten, aber nicht infiltrierten, voneinander getrennten Hautstellen große, mit heller, wässeriger Flüssigkeit gefüllte Blasen bilden. Worauf dieser Vorgang beruht, ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon