Blasenkohl, der


Blasenkohl, der

Der Blasenkohl, des -es, plur. inus. eine Art Kohl, welche in Spanien angetroffen wird, dessen Schoten mit steifen Borsten bedeckt sind, welche von einem aufgeschwollenen Kelche bedeckt werden; Brassica vesicaria, L.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kohl [1] — Kohl, 1) die Pflanzengattung Brassica. Man unterscheidet: Br. oleracea, Br. alpina (Alpenkohl), auch in Waldgebirgen Deutschlands.; Br. arvensis (Ackerkohl), Unkraut auf feuchten Äckern, kann angepflanzt auch als Schnittkohl benutzt werden; Br.… …   Pierer's Universal-Lexikon