Blasenkrampf, der


Blasenkrampf, der

Der Blasenkrampf, des -es, plur. von mehrern Arten, oder mehrern Anfällen, die -e, ein Krampf in der Urinblase; Spasmus vesicae.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blasenkrampf — (Cystalgia, Cystodynia), heftiger, zusammenschnürender Schmerz in der Blasengegend, der nach Art der Krämpfe in Anfällen auftritt u. entweder mit Harndrang od. Harnverhaltung einhergeht. Bisweilen geht der Schmerz auch auf Ruthe, Mastdarm,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blasenkrampf — Bla|sen|krampf, der (Med.): Verkrampfung des Ringmuskels der Harnblase …   Universal-Lexikon

  • Zystis — (grch.), Blase, Harnblase. Zystalgīe, Blasenschmerz, Blasenkrampf. Zystītis, Blasenkatarrh, Blasenentzündung. Zystodynīe, Blasenschmerz, Blasenkrampf. Zystolīth, Blasenstein. Zystoskopīe, Untersuchung der Blase durch einen Beleuchtungsapparat… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Harnblase — (Blase, Vesica urinaria), der Behälter für den Harn, findet sich bei den Wirbeltieren in dreierlei Formen vor: bei manchen Fischen ist sie eine Erweiterung der Harnleiter vor oder nach deren Vereinigung zu einem einzigen Kanal, daher entweder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krampf — (Spasmus), Zuckung, eine unfreiwillige, mehr oder weniger gewaltsame, plötzliche Muskelzusammenziehung. Jeder Muskel wird in bezug auf seine Tätigkeit, die sich als Zusammenziehung äußert, von einem Bewegungsnerv beherrscht. Somit kann also auch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Opĭum — (Laudanum, Meconium), der eingetrocknete Milchsaft aus unreifen Kapseln des Mohns (Papaver somniferum). Die Opiumgewinnung ist in allen mildern und subtropischen Klimaten mit nicht zu starkem Regenfall möglich, aber der Wert des Bodens und der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bleivergiftung — (Bleikrankheit, Saturnismus), die Folge der Aufnahme von Bleiverbindungen in den Körper. Akute B. entsteht, wenn große Mengen löslicher Bleisalze (Bleizucker, Bleiessig) in den Magen und von da aus in die Körpersäfte gelangen. Sie verläuft mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zwiebel — Zwiebel, 1) (Bulbus), eine Art unterirdische Wurzel od. Mittelstock (s.u. Rhizoma), welcher fleischig u. von Häuten (Blattscheiden) od. Schuppen (Deckblättern) umgeben ist, nach oben aber eine Knospe, welche sich zu einem Oberstocke entfaltet,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Harnblase — (Vesīca urinarĭa), im kleinen Becken gelegener häutig muskulöser Sack zur Ansammlung und zeitweisen Entleerung des Harns durch seine von oben nach unten gehenden Muskelbündel (Harnauspresser). An der hintern Seite der H. münden die Harnleiter… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tenesmus vesicae — Klassifikation nach ICD 10 R30.1 Tenesmus vesicae …   Deutsch Wikipedia