Blasonist, der


Blasonist, der

Der Blasoníst, des -en, plur. die -en. 1) Überhaupt ein jeder, der die Wapenkunst verstehet. 2) Besonders, ein kaiserl. Bedienter zu Wien, der Acht hat, daß bey Ausfertigung der Wapenbriefe kein Fehler wider die Wapenkunst begangen werde.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blason — (fr., spr. Blasong), 1) Wappen, Wappenschild; 2) (Blasonnerie), Wappenbeschreibung, Wappenerklärung, daher 3) so v.w. Wappenkunde, Heraldik. Daher Blasonniren, ein Wappen nach seinen Figuren u. Devisen richtig zeichnen u. malen u. mit den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blason — (franz., spr. blasóng), ein Wort unbekannten Ursprungs, das Wappenschild, dann auch Wappenkunde bedeutet. B. heißt auch in der ältern französischen Poesie die ausführliche Beschreibung eines Teiles des menschlichen Körpers in Versen, z. B. des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon