Blattscheide, die


Blattscheide, die

Die Blattscheide, plur. die -n, bey den neuern Schriftstellern des Pflanzenreichs, eine Art einer Röhre, welche besonders bey denjenigen Pflanzen, deren Blätter keinen eigentlichen Stiel haben, wie die Grasarten, die Stelle des Stieles vertritt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blattscheide — u. a. Teile beim Knick Fuchsschwanzgras Die Blattscheide ist der bauchig oder röhrig die Sprossachse umfassende Blattgrund bei vielen Monokotyledonen, etwa den Gräsern. Auch bei den Dikotylen können Blattscheiden ausgebildet werden, zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Blatt [1] — Blatt (Folium, hierzu Tafel »Blattformen I u. II«), ein seitliches, gewöhnlich flächenartig ausgebreitetes und grüngefärbtes Organ des Pflanzensprosses, das ein begrenztes Wachstum besitzt und normalerweise keine Sproßanlagen hervorbringen kann.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fischschwanzpalmen — Caryota urens Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) Monokotyledonen …   Deutsch Wikipedia

  • Braugerste — Gerste Gerste (Hordeum vulgare) Systematik Ordnung: Süßgrasartige (Poales) …   Deutsch Wikipedia

  • Gerstengraupen — Gerste Gerste (Hordeum vulgare) Systematik Ordnung: Süßgrasartige (Poales) …   Deutsch Wikipedia

  • Hordeum vulgare — Gerste Gerste (Hordeum vulgare) Systematik Ordnung: Süßgrasartige (Poales) …   Deutsch Wikipedia

  • Hordeum vulgare subsp. hexastichon — Gerste Gerste (Hordeum vulgare) Systematik Ordnung: Süßgrasartige (Poales) …   Deutsch Wikipedia

  • Kultur-Gerste — Gerste Gerste (Hordeum vulgare) Systematik Ordnung: Süßgrasartige (Poales) …   Deutsch Wikipedia

  • Kulturgerste — Gerste Gerste (Hordeum vulgare) Systematik Ordnung: Süßgrasartige (Poales) …   Deutsch Wikipedia

  • Rollgerste — Gerste Gerste (Hordeum vulgare) Systematik Ordnung: Süßgrasartige (Poales) …   Deutsch Wikipedia