Bleysand, der


Bleysand, der

Der Bleysand, des -es, plur. inus. Bley in Gestalt eines Sandes, welches zu Venedig gemacht, und in die Uhrgläser gethan wird, weil es die Feuchtigkeit der Witterung nicht so an sich ziehet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.